Lohnt sich eine PS4 ?

    Lohnt sich eine PS4 ?

    Ich bin immer wieder am überlegen mir doch mal eine zu holen...
    Was mich aber davon abhält ist einfach ich hab für pc massig Games aber sind es gerade
    die Story rpgs die exklusiv für PS3/PS4 sind die mich reizen würden.

    Das andere ist kann ich mit einer PS4 auch ältere Titel spielen z.b PS3/2 ?
    da ich noch einige PS2 (z.b Shadow of the Colossus ) Titel hier rumliegen hab.

    Deswegen frage ich mich immer würde sich das lohnen?
    kann ich z.b auch meinen Steam Account mit der PS version verbinden?

    Desweiteren würde ich auch gerne wissen welcher preis am besten wäre
    hab im kaufland heute eine für 320 gesehen.
    wo rauf muss oder sollte ich achten ?
    weil soweit ich das am rande mitbekommen habe ist PlayStation nicht gleich PlayStation.

    Ich weiß alles könnte ich Google fragen... aber lust hab ich keine ^^
    Uhhh so Fragen mag ich. Gehen wir mal alle im Detail durch:

    "Das andere ist kann ich mit einer PS4 auch ältere Titel spielen z.b PS3/2 ?"
    Jein, kannst du zwar, aber du kannst nicht einfach die Disc einlegen und loszocken. Es gibt eine mittelmäßige auswahl an PS2 Spielen die man sich aus dem PS Store runterladne kann welche als "Classics" gelistet sind. Bei den PS3 Spielen ist es so, das du die alten Schinken teilweise als "HD Remake" für kleines erwerben kannst als Downloadtitel für deine PS4. PS3 Spiele lassen sich allerdings für eine Gebühr auf deine PS4 Streamen via "Playstation Now" kannste dir quasi vorstellen wie Maxdome, Spiel auswählen dann fragt er wie lange du es haben möchtest, und in diesem Zeitraum kannst du es Zocken. Bei dieser Methode braucht man aber schon verdammt guten Up & Download. Abschließend kann ich nurnoch erwähnen das es eine 60GB Version der PS3 gibt welche in der Lage ist deine PS2 Titel auch als Disc-Version zu lesen: CD rein und los geht's :)

    "Deswegen frage ich mich immer würde sich das lohnen?"
    Das kommt ganz darauf an was du mit dem Gerät vor hast und wie viel dir die Exklusivtitel wert sind. Ich selbst bereuhe nicht jede Generation im Regal stehen zu haben, aber das muss jeder natürlich für sich selbst entscheiden. Dazu kommt das du sofern du Online zocken möchtest wie auch bei der Xbox eine "Gold" Mitgliedschafft benötigst. Durch das sogenannte "PS Plus" erhälst du zugang zu Monatlich wechselnden Downloadtiteln, hast einen Cloudspeicher von 15GB in welchem du Spielstände hoch und Runterladen kannst und erhälst die Möglichkeit, sofern vorhanden, auch deine Spiele Online zocken zu können.

    "kann ich z.b auch meinen Steam Account mit der PS version verbinden?"
    Nein. Du kannst nur dein Facebook & Twitter profil mit der PS4 verknüpfen um beispielsweise Name & Profilbild im spiel anzeigen zu lassen (Onlinegaming) oder deine Twitch bzw. uStream (oder wie das heißt) Accountdaten verknüpfen um Live auf besagte Portale streamen zu können.

    "wo rauf muss oder sollte ich achten ?"
    Ansich gibt es bei der PS4 nichts, was du zu beachten brauchst. Schau ruhig welche dir Optisch am besten gefällt. Die einzige ausnahme ist die "Pro version" der PS4 welche unteranderem zwei Grafikchips verbaut hat um 4k Gaming möglich zu machen. Dazu bennötigst du aber auch das passende Fernsehgerät. Persönlich finde ich, das eine normale PS4 bzw PS4 Slim (Das Gehäuse ist kleiner, platzsparender und hat abgerundete Ecken) vollkommen ausreichen.
    Preislich finde ich 320€ für eine Neue PS4 noch angemessen, Dazzle hat für seine gebrauchte zb. 199€ gezahlt. Achte nur darauf ob und was im Lieferumfang mit dabei ist für den Preis. (Spiele, Controller usw.) Es kann durchaus sein das man je nach Angebot der Läden auch mal mehr Playstation für weniger Geld bekommt. Ich selbst würde nur darauf achten das die Festplatte so groß wie möglich ist, da ich selbst mit meiner 500GB Platte am verzweifeln bin.

    Soweit zu deinen Fragen erstmal alles beantwortet hoffe ich. Kommen wir jetzt mal zu den "Features"

    *Share Play

    Mit Share Play kannst du, sofern du und dein Kollege des vertrauens eine gescheite internetverbindung haben, den Controller des jeweils anderen steuern. Hast du eine Stelle im Spiel an der du nicht weiterkommst? Kein Problem, gib mal kurz den Controller rüber, ich hau dir Kurz den Boss runter, fahr dir kurz das Rennen auf Gold, oder mach den einen Sprung der dich schon hat 1000x in den Abgrund fallen lassen. Man kann quasi sagen das es ähnlichkeit mit Teamviewer hat und jenachdem wie gut die Internetverbindung der beiden Nutzer ist hat man gefühlt auch keinen Input Delay bei der Befehlseingabe. Einziger Nachteil an der Sache ist, das der Vorgang alle 2 Stunden neugestartet werden muss. Aber die Verbindung herzustellen dauert in der Regel keine 5 Sekunden.

    *Livestreaming
    Wie oben schon kurz angesprochen kannst du auf uStream oder auch Twitch ohne jegliche weitere Hardware deine Spiele direkt auf diese Portale streamen durch drücken der "Share Taste" obenlinks auf dem Controller.

    *Aufnahmenfunktion
    Kennt man evtl. am PC auch als "Shadowplay" wenn man Nvidia nutzer ist. Gerade noch einen Bug im Spiel gehabt, einen Tollen Stunt auf der Strecke hingelegt oder die Killstreak deines Lebens gehabt? Ach hätte ich das nur aufgenommen... Aber warte! Die PS4 nimmt automatisch bis zu 1 Stunde Videomaterial auf welche sich auf Wunsch auf der Festplatte abspeichern lassen. Durch 2 Sekündiges halten der "Share Taste" kann man auch bequem einen Screenshot abspeichern. Die PS4 kann auch deine Aufnahmen "Trimmen" solltest du nur die letzten 10 Sekunden eines Clips benötigen.

    Solltest du sonst noch Fragen haben bin ich gerne bereit diese zu beantworten,
    Gruss Manga
    Das kommt ganz darauf an was du mit dem Gerät vor hast und wie viel dir die Exklusivtitel wert sind
    Abschließend kann ich nurnoch erwähnen das es eine 60GB Version der PS3 gibt welche in der Lage ist deine PS2 Titel auch als Disc-Version zu lese

    Das hört sich für mich eigendlich schon am besten an so kann ich erstmal die älterenTitel alle zocken...
    weil Rein für PS4 Horizon: Zero Dawn,The Last Guardian und evt Bloodborne jetzt gerade nicht mehr viele sind die mir Spontan einfallen
    da ja viele exklusivtitel ja öfter dan doch auch für PC erhältlich werden es dauert nur halt länger bis man sie dan spielen darf...
    Deswegen würde ich die PS3 dan bevorzugen denke ich, wenn der Preis stimmt.
    Weil für 3/2 hab ich eindeutig mehr titel die noch sagen wir exclusive sind.

    Welche PS3 wäre das den?


    Brauch man für updates auch "PS Plus" ?



    "Welche PS3 wäre das den?"

    Es muss eine Bestimmte PS3 sein, mit der richtigen Seriennummer und der 60GB Festplatte (man kann später eine größere selbst einbauen), allerdings wird die nicht mehr neu erhältlich sein. Kannst du mal so zwischen 170€ - 250€ nur für das Gerät ohne alles einplanen evtl. mal in die Ebay Kleinanzeigen schauen. Und ich sags mal so, mit der PS4 kann man sich ja noch Zeit lassen, die wird mit der Zeit noch billiger werden. Ich vermute mal das du nächstes Jahr relativ günstig eine abgreifen kannst. Erfahrungsgemäß werden die sachen ja nach Weihnachten wieder günstiger.

    "Brauch man für updates auch "PS Plus" ?"

    Nein. Updates sind auf allen Geräten kostenlos, es geht nur um die von mir oben angesprochenen Punkte bei PS Plus. Dazu muss ich noch sagen das du auf der PS3 Kostenlosen zugang zu den Onlinefunktionen hast, d.h. es wird kein PS Plus auf der PS3 benötigt um einer Onlinesession beitreten zu können.

    "...da ja viele exklusivtitel ja öfter dan doch auch für PC erhältlich werden es dauert nur halt länger bis man sie dan spielen darf..."

    Da kannst du warten bist du schwarz wirst, Sonys Flagschiffe werden in 99% der Fälle nicht für den PC veröffentlicht, bzw für andere Plattformen. Bspw. Crash Bandicoot, Uncharted, Horizon Zero Dawn, The Last Guardian, Gran Turismo, Gravity Rush uvm. Du kannst ja hier mal nachlesen was es noch so an Exklusivtiteln gibt.

    Gruss MT09